Veranstaltungen

Verbund familienfreundlicher Unternehmen Wesermarsch/Friesland e.V.: Projektarbeit durch New Work und Agilität stärken

Projektarbeit durch New Work und Agilität stärken.

Beim agilen Arbeiten kommt es auf eine große Flexibilität, schnelle Handlungsfähigkeit und hohe Wirksamkeit an. Entscheidungen werden von den Mitarbeitenden getroffen und nicht von der Führungsebene. Tatsächlich beschleunigen agile Methoden die Zielerreichung, sorgen für bessere Ergebnisse und halten die Motivation hoch. Die angemessene Dosis des Neuen und gut nachvollziehbare Methoden fördern eine Haltung, die New Work zu einem Aspekt der Unternehmenskultur werden lassen.

Wie können nun Unternehmen von New Works-Prinzipien und Projektakteure von agilen Projektinstrumenten profitieren, ohne gleich der ganzen Organisation eine agile Kultur überzustülpen und sie dadurch zu überfordern? Das ist Kern dieses Workshops.

Zielgruppe: Team- und Projektleitung, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, die erst seit kurzer Zeit Führungsverantwortung übernommen haben.

Datum: Donnerstag, 27. Januar 2022

Zeit: 09:00 – 16:00 Uhr

Referentin: Imke Leith, KELE-Coaching

Veranstaltungsort: Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH, Max-Planck-Str. 4, 26919 Brake. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Kosten:

  • Für Mitgliedsunternehmen (und ihre Mitarbeiter*innen) ist die Teilnahme kostenfrei

  • Für Nichtmitglieder entsteht bei Teilnahme eine Gebühr in Höhe des Jahresbeitrags im Verbund

    • Bis 19 Mitarbeiter: 100 €

    • Bis 49 Mitarbeiter: 250 €

    • Bis 99 Mitarbeiter: 500 €

    • Bis 199 Mitarbeiter: 750 €

    • Ab 200 Mitarbeiter: 900 €



Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der derzeitigen Coronaregelung 2G+ statt.

Beginn am
um
27.01.2022
09:00 Uhr
max. Teilnehmer 8
Kosten pro Teilnehmer 0,00 €

Anmelden

Hiermit melden wir nachstehende Person zur kostenlosen Veranstaltung "Verbund familienfreundlicher Unternehmen Wesermarsch/Friesland e.V.: Projektarbeit durch New Work und Agilität stärken" an.