Veranstaltungen

Digitale Landwirtschaft – Wie sieht unsere Zukunft aus?

Brake. Wir leben in einer komplexen Welt. Informationen und Wissen scheinen sich ins Unendliche zu vermehren. Dazu trägt nicht zuletzt die Digitalisierung/Digitalität bei, die den Alltag und die Diskurse in den technischen, wissenschaftlichen oder politischen Disziplinen verändern. Die digitalen Werkzeuge werden von allen überall in dieser Welt, wie selbstverständlich genutzt. Das interdisziplinäre Projekt GALATEA (https://galatea-karambolage.de/)startet mit der Annahme, dass nicht der Einsatz von neuen Technologien den digitalen gesellschaftlichen Wandel gestaltet, sondern primär die Fähigkeit der Menschen, die Welt mit diesen neuen Werkzeugen zu denken.

Was sind Ihre Gedanken?

Diskutieren Sie mit am 12. Juli 2022 ab 15 Uhr in Süderfeld 2/Brake.

Veranstaltungsort: Idealerweise treffen wir uns im Kuhstall eines Landwirts.

Eingeladen für einen Vortrag sind einerseits Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kunst, die das Programm gestalten werden:

  • Jendrik Holthusen, Landwirt, Agrarwissenschaftler, Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen e.V.(und Hausherr)

  • Egbert Jan van der Veen, Head of Strategy and Managing Director Venture Capital at OHB, Bremen

  • Helge Letonja, Tänzer, Choreograph, Gründer & Artisctic Director der Tanzcompany „Of Curious Nature

 

MitgestalterInnen sind:

  • Jens Heinen, Digital Innovationist & Consultant, Köln

  • Claudia Spörri, Puppenspielerin, Mensch Puppe!, Bremen

  • Hanna Markutzik, Schauspielerin, Bremen

 
Andererseits sind die Gäste gefragt, um aus ihrer jeweiligen Perspektive die Zukunft neu zu denken und zu erschaffen. Teilnehmen können daher alle Interessierten aus der Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst und selbstverständlich all diejenigen, die sich vom neu Denken der Landwirtschaft angesprochen fühlen.

Beginn ist um 15 Uhr, Süderfeld 2, 26919 Brake, eine Anmeldung über die Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH, die Mitveranstalter ist. Die Veranstaltung wird gefördert mit Mitteln der Metropolregion Nordwest.

 

 

Beginn am
um
12.07.2022
15:00 Uhr
max. Teilnehmer 50
Kosten pro Teilnehmer 0,00 €

Anmelden

Hiermit melden wir nachstehende Person zur kostenlosen Veranstaltung "Digitale Landwirtschaft – Wie sieht unsere Zukunft aus?" an.