Veranstaltungen

"Fachkräfteeinwanderung und Corona: Welche Möglichkeiten gibt es heute?“


Beschreibung:

Im März 2020 ist das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft getreten. Doch die weltweite Corona Pandemie verhindert zunächst seitdem die Umsetzung der neuen Möglichkeiten, die Einreise nach Deutschland ist nur für einen eingeschränkten Personenkreis möglich. Das Team der Servicestelle Fachkräftesicherung stellt Ihnen in diesem Online-Seminar vor, welche Möglichkeiten das Gesetz Unternehmen bietet, ausländische Fachkräfte einzustellen. Zusätzlich beantworten wir die Fragen, wer aktuell überhaupt nach Deutschland einreisen darf und welche Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie beachtet werden müssen. Wie können Ihre neuen ausländischen Mitarbeitenden trotz allem pünktlich bei Ihnen starten?

Eine Anmeldung wird erbeten bis zum: 16. Juni 2021, die Teilnahme ist kostenlos.

Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den Zugangslink zugeschickt.


Zielgruppen:

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Fluchthintergrund, an Fach- und Nachwuchskräfte aus Drittstaaten sowie EU-Bürgerinnen und Bürginnen. Ferner an Unternehmen in Niedersachsen sowie internationale Zugewanderte, für die ein Zugang zum Arbeitsmarkt in Deutschland besteht. Dies können Geflüchtete, freizügigkeitsberechtigte Bürgerinnen und Bürger aus Mitgliedsstaaten der EU oder Bürgerinnen und Bürger aus Drittstaaten sein.

 

Beginn am
um
17.06.2021
10:00 Uhr
max. Teilnehmer 50
Kosten pro Teilnehmer 0,00 €

Anmelden

Hiermit melden wir nachstehende Person zur kostenlosen Veranstaltung ""Fachkräfteeinwanderung und Corona: Welche Möglichkeiten gibt es heute?“" an.