Veranstaltungen

„Onboarding: Ausländische Kolleginnen an Bord holen“

Beschreibung:

Die Rekrutierung und Integration von ausländischen Fachkräften bleiben auch in Zeiten von Corona für viele Unternehmen wichtige Herausforderungen, nicht nur in den sogenannten systemrelevanten Berufen und Branchen. Bei der langfristigen Integration ausländischer Fachkräfte sind die ersten Tage und Wochen oft entscheidend. Wer selbst schon im Ausland gelebt hat, weiß, was für ein großer Sprung das ist. Man ist plötzlich auf sich allein gestellt, ohne Freunde, ohne Nachbarn und ohne soziales Netzwerk. Einziger Anker: der neue Job, für den all das auf sich genommen wurde. Ein professionell gestalteter Onboarding-Prozess hilft dabei, diesen Anker zu festigen und Ihre Mitarbeiter dauerhaft an Bord zu holen

Eine Anmeldung wird erbeten bis zum: 23. Juni 2021, die Teilnahme ist kostenlos.

Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig den Zugangslink zugeschickt.


Zielgruppen:

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Fluchthintergrund, an Fach- und Nachwuchskräfte aus Drittstaaten sowie EU-Bürgerinnen und Bürginnen. Ferner an Unternehmen in Niedersachsen sowie internationale Zugewanderte, für die ein Zugang zum Arbeitsmarkt in Deutschland besteht. Dies können Geflüchtete, freizügigkeitsberechtigte Bürgerinnen und Bürger aus Mitgliedsstaaten der EU oder Bürgerinnen und Bürger aus Drittstaaten sein.

Beginn am
um
24.06.2021
10:00 Uhr
max. Teilnehmer 50
Kosten pro Teilnehmer 0,00 €

Anmelden

Hiermit melden wir nachstehende Person zur kostenlosen Veranstaltung " „Onboarding: Ausländische Kolleginnen an Bord holen“" an.