Veranstaltungen

Rad-Event "Runde Sache" - Die Wesermarsch-Tour 2019" - Tour Mitte Jade - Ovelgönne - Brake

Radelt mit uns durch die Wesermarsch!

Gemeinsam die Wesermarsch mit dem Rad entdecken

Dort Radfahren, wo andere Urlaub machen – Die Wesermarsch ist ein Radfahrer-Paradies und lädt mit 840 Kilometern ausgebauten und beschilderten Radwegen zu erholsamen Ausflügen auf zwei Rädern ein. Maritimes Flair an der Küste und Marschlandschaften mit grünen Weiden im Binnenland bieten dabei abwechslungsreiche Routen. Um die vielseitigen Wege durch die Wesermarsch sowohl Einheimischen als auch Gästen näher zu bringen, plant die Touristikgemeinschaft Wesermarsch im Jahr 2019 zum fünften Mal das Rad-Event "Runde Sache".





Am Sonntag, den 30. Juni radeln wir gemeinsam mit Ihnen durch das grüne Herz der Wesermarsch. Startpunkt ist Mentzhausen in Jade. Von hier aus führt die Tour durch das grüne Ovelgönne bis nach Brake. An der Weser entlang bis nach Golzwarden führt der Weg bis es schließlich wieder zurück zum Startpunkt geht.

Start/Ziel: Mentzhausen, Middelreeg 11, 26349 Jade

Datum: 30. Juni 2019

Länge: 39 Kilometer

Beginn am
um
30.06.2019
11:00 Uhr
max. Teilnehmer 100
Kosten pro Teilnehmer 5,00 €

Anmelden

Hiermit melden wir nachstehende Person zur Veranstaltung "Rad-Event "Runde Sache" - Die Wesermarsch-Tour 2019" - Tour Mitte Jade - Ovelgönne - Brake" an. Die Kosten betragen 5,00 € pro angemeldeten Teilnehmer. Wir erhalten eine Rechnung über die Teilnahmegebühr.





Teilnahmebedigungen


Sicherheit
Jeder Teilnehmer unterliegt der Straßenverkehrsordnung und fährt somit auf eigene Gefahr. Er ist für die Verkehrssicherheit seines Fahrrades selbst verantwortlich. Die Touristikgemeinschaft Wesermarsch übernimmt keinerlei Haftung und wird vom Teilnehmer mit der Anmeldung ausdrücklich freigestellt.


Minderjährige
Personen unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung Volljähriger oder mit dem schriftlichen Einverständnis eines Erziehungsberechtigten an einer Radtour teilnehmen.


Veröffentlichung
Jeder Teilnehmer willigt sachlich und zeitlich unbegrenzt in die Veröffentlichung von Bildmaterial, welches während der Radtour entstanden ist, auch soweit er selbst abgebildet ist, ohne Vergütungsanspruch ein.