Veranstaltungen

Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Jade-Weser: Mut zur Konfrontation

Streiten will gelernt sein

„Wer glaubt durch Schweigen Probleme zu lösen, hält auch die Augen zu, um unsichtbar zu werden.“ Streit hat für viele eine unkontrollierbare, emotionale Dynamik. Dabei sind Auseinandersetzungen   d i e Chance für Veränderungen.

Kommunikationsfähigkeiten und Konfliktkompetenz können und müssen gelernt werden, sie sind in der heutigen Welt schlichte Notwendigkeit, um in der beruflichen und privaten Welt zu bestehen. Im Arbeitsalltag kann es jederzeit zu Konflikten unter Kollegen kommen. Reibungen sind unausweichlich, verschiedene Charaktere und Meinungen prallen im Team aufeinander. Konflikte entstehen auch, wenn wir Interessen vertreten oder Themen platzieren und durchsetzen wollen. Gerade ungelöste Konflikte beschäftigen Menschen, sind gewaltige Energiefresser.

Wir müssen dringend wieder streiten lernen, uns zumuten. Doch wie setzt man sich konstruktiv und erfolgreich auseinander: am Arbeitsplatz, in Besprechungen, in Arbeitsgruppen, unter Bürgern und in den sozialen Medien.

An diesem Vormittag geht es darum zu sagen, was man selbst braucht, was man sich für die Zukunft wünscht, was anders sein soll. Sie erhalten Tipps und Strategien, um Konflikte zu wagen und kompetent zu meistern. Sie erfahren eine Wende einzuleiten und konfliktkompetent zu sein.

Dozentin: Elke Wagner
Datum: 19. Mai 2022
Uhrzeit: 14:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gebühr: ohne Gebühr
Veranstaltungsort: Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH, Max-Planck-Str. 4, 26919 Brake

Beginn am
um
19.05.2022
14:30 Uhr
max. Teilnehmer 8
Kosten pro Teilnehmer 0,00 €

Anmelden

Hiermit melden wir nachstehende Person zur kostenlosen Veranstaltung "Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Jade-Weser: Mut zur Konfrontation" an.




Wir sind ein mit Fördergeldern finanziertes Projekt für Frauen in allen berufsbezogenen Lebenslagen. Bitte haben Sie aus diesem Grund Verständnis dafür, dass nur Frauen zwischen 16 und 66 Jahren an unseren Veranstaltungen teilnehmen dürfen. Wenn Sie hierzu Nachfragen haben, rufen Sie uns gerne an.